leergif
Head1 head2 head3
nav nav nav nav nav nav nav nav nav
Laotse
linie
Freiheit
linie
Lotus
leergif
Die drei Geisteshaltungen vom Schüler zum Meister ...weiter

Der Schüler erwartet:

Er will gut behandelt und vorbehaltlos unterrichtet werden.

Er sucht bei auftretenden Problemen die Fehler meist beim Lehrer nicht bei sich selbst.

Er ist bestrebt, nur soviel zu geben, wie er auch zurückbekommt.

Der Schüler erwartet Dankbarkeit für sein Erscheinen im Training und sieht den Lehrer als Diener, den er bezahlt.

Um sich seinen Respekt zu verdienen, muss der Lehrer vollkommen sein, er soll alles besser können und darf keine Fehler haben; im Training wie im Privatleben.

Der Lehrer erwartet:

Er will von seinen Schülern mit Respekt behandelt werden.

Sie sollen sich seinen guten Unterricht verdienen und froh sein, dass er sich um sie bemüht.

Aufgrund seines schwarzen Hemdes und seines Titels ( Si-Hing oder Si-Fu) fühlt er sich als ein besserer Mensch.

Die Schüler sollen dankbar sein, dass sie für den Unterricht bezahlen dürfen.

Da er kein Schüler mehr ist, möchte er von seinem Meister nicht mehr kritisiert werden, weil sein Ego das nicht mehr verkraftet...